Die Web-Präsenz des Europa-Zentrums Potsdam ist noch im Entstehen. Aktuell nimmt uns unsere inhaltliche Arbeit so in Beschlag, dass für eine neue Homepage wenig Raum bleibt. Wir hoffen aber, Ihnen hier bald viele Informationen zu uns und unseren Angeboten bieten zu können.
 

Über uns

Europa-Kommunikation in der Region und  der Landeshauptstadt Potsdam – dafür steht seit vielen Jahren die Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V.  als Träger des Europa-Zentrums Potsdam und des  Europe Direct Informationszentrums (EDIC) Brandenburg an der Havel.

 

Das Europa-Zentrum Potsdam möchte europäische Themen im Land Brandenburg und seiner Landeshauptstadt Potsdam diskutieren, Europa sichtbarer machen und den Menschen hier  zeigen, dass sie dieses Europa mitgestalten können und sollten.

Im Europa-Zentrum Potsdam finden alle Europainteressierten Materialien, Publikationen und Beratung zu ihren europabezogenen Fragen sowie Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Kritikpunkten rund um die EU. Neben diesem Informations- und Beratungsangebot führen wir regelmäßig Veranstaltungen zu aktuellen Themen und Ereignissen rund um die europäische Politik statt. Sie können uns in Schulen ebenso finden wie auf Marktplätzen und bei Festen.

Das Europa-Zentrum arbeitet mit verschiedenen Akteuren in Potsdam und dem Land Brandenburg sowie den relevanten öffentlichen Stellen eng zusammen.

 

Thematische Schwerpunkte des Europa-Zentrums werden natürlich auch durch die Arbeit seines Trägervereins, der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft e.V., mitbestimmt. Deren Wirken für die Integration von Geflüchteten und MigrantInnen spiegelt sich auch in Angeboten des Europa-Zentrums wider, wenn es beispielsweise um die europäische Flüchtlingspolitik, Fluchtursachen und die Kohärenz europäischer Politiken geht.

Auch der Arbeitsbereich Städtepartnerschaften der BBAG bietet viele Überschneidungen mit der europapolitischen Bildungsarbeit: Denn wo wird das Zusammenleben in der EU deutlicher spür- und sichtbar als in den direkten Begegnungen der Menschen vor Ort?

 

 
10. Europa-Malwettbewerb startet:
Thema "Fünf vor zwöf"

Mit Beginn des neuen Schuljahrs startet traditionell auch die neue Ausschreibung des Europa-Malwettbewerbs des Europa-Zentrums Potsdam sowie der Europe Direct Informationszentren Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder) und Guben. „Fünf vor zwölf“ lautet das Thema des diesjährigen Wettbewerbs.

 

Kinder und Jugendliche aller Klassenstufen sind dazu aufgerufen, sich kreativ mit Fragen der europäischen Politik und Gesellschaft auseinanderzusetzen, bei denen es höchste Zeit ist zu handeln.

Alle Zeichen- und Maltechniken sind erlaubt. Die Bilder können bis zum 27. Oktober 2019 Europa-Zentrum Potsdam in der Schulstraße 8b in Potsdam Babelsberg oder bei unseren Partnern eingereicht werden. Weitere Informationen findet ihr in den Teilnahmbedingungen.

I'm a title

 

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. I’m a great place for you to tell a story and let your users know a little more about you.

Aktuelles

 

Unser Angebot

Publikationen und Materialien, Beratung und Unterstützung, eine Anlaufstelle für Ihre Fragen und Ideen rund um Europa und die EU...

Und´ser Angebot ist vielfältig. Wir arbeiten dran, es Ihnen auch hier auf unserer Seite baldmöglichst zu präsentieren.

Kontakt

Europa-Zentrum Potsdam

Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft e.V.

Schulstraße 8b

14482 Potsdam

 

europa-zentrum-potsdam@bbag-ev.de

Tel: +49 331 7048967

Fax: +49 331 2708690

© 2018 by Europa-Zentrum Potsdam. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now